Art of Hosting - eine Kultur der Zusammenarbeit

Art of Hosting - die Kunst des Gastgebens für wesentliche Gespräche

ist ein internationales Netzwerk und das "Linux für Veränderungsprozesse", dem ich angehöre. Es geht dabei um die alltägliche und besondere Kunst, Räume für gute Gespräche zu schaffen - sei es in der öffentlichen Verwaltung, in Unternehmen, Bildungsinstitutionen oder Nachbarschaften.

Es ist eine sich ständig weiter entwickelnde Praxis dafür, wie Vielfalt wirklich bereichernd für alle werden kann.

Eine Veranstaltung im AoH-Geist bringt Menschen auf positive Art miteinander in Kontakt und in Bewegung.

Cokon - Veranstaltungen, die Potential entfalten  ist ein Netzwerk von neun erfahrenen ModeratorInnen, dem ich angerhöre und die mit AoH-Ansätzen arbeiten und Konferenzen moderieren.

 

 

"Beteiligung gelingen lassen"

heißt ein Fortbildungsseminar, das ich gemeinsam mit Martina Handler von ÖGUT  entwickelt habe.

Geeignet für Institutionen, die nach Quailifzierung im Feld wirksamer und unkonventioneller Beteiligungsformen suchen.