Ungewöhnlich, aber typisch:

Das Labor für Kulturtransformation ist gemeinsam mit Wege zur Fülle Medieninhaber des TAU-Magazin, das zweimal jährlich erscheint und sich mit kulturtransformierenden Sichtweisen und Praktiken auseinandersetzt.

 

"Mit unvoreingenommenen Blick geht es hier um eine Neuvermessung der Welt."

Christian Brüser

 


Weiters veröffentliche ich Texte zu Mobbing-Prävention, beispielsweise im Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz.

Ein E-Book zu Kulturtransformation in Unternehmen ist in Arbeit und wird 2019 erscheinen.